Datenschutzerklärung der Lipka Personalgewinnung GmbH

Allgemeines.

Die Einhaltung der Regelungen der Datenschutzgesetze ist für die Lipka Personalgewinnung GmbH nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern auch ein wichtiger Vertrauensfaktor. Mit den nachfolgenden Datenschutzbestimmungen möchten wir Sie deshalb über Art, Umfang und Zweck der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten innerhalb dieses Internetauftrittes sowie Ihre Rechte als Betroffener informieren.

Wer ist Verantwortlicher? Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen habe?

Die Lipka Personalgewinnung GmbH, Königsstraße 32/33, 48143 Münster (Im Folgenden: „Wir“) ist als Betreiber der Website www.lipka-ersonalgewinnung.de,Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bei Fragen können Sie sich auch an info@lipka-personalgewinnung.de wenden.

Zudem haben Sie die Möglichkeit mit unserem Datenschutzbeauftragten in Kontakt zu treten: Maximilian Mayer, .

Was sind meine Rechte als Betroffener?

Als Betroffener haben Sie gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  1. Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Kategorien der verarbeiteten Daten, der Verarbeitungszwecke, die Speicherdauer sowie etwaige Empfänger,
  2. Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 17 DSGVO) unrichtiger bzw. unvollständiger Daten,
  3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), soweit eine Löschung nicht möglich oder strittig ist,
  4. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 Abs. 1DSGVO), soweit die Datenverarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgte,
  5. Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) einer abgegebenen Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft;
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) in einem gängigen Format.
  7. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gem. Art. 77 DSGVO zu beschweren. Zuständige Aufsichtsbehörde ist das Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, Tel.: 0211/38424-0F, E-Mail:

Wie sind meine Daten geschützt?

Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher, weshalb wir die Sicherheit der über das Internet von unserer Website übermittelten Daten nicht garantieren können. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security).

Wo und durch wen werden meine Daten verarbeitet?

  1. Alle Informationen, die Sie an uns übermitteln, werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Sollte eine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten ohne ausdrückliche Einwilligung stattfinden, erfolgt diese lediglich sofern es gesetzlich vorgesehen ist und der Drittstaat ein hierfür angemessenes Datenschutzniveau einhält.

  2. Grundsätzlich geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben in die Datenweitergabe eingewilligt oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe berechtigt oder verpflichtet. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

  3. Abweichend von lit. b) übermitteln wir Ihre Daten unter Umständen an externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter). Sollte wir uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eines Auftragsverarbeiters bedienen, werden diese entsprechend den Grundsätzen zur Datenverarbeitung insbesondere nach Art. 28 DSGVO verpflichtet. Trotz Beauftragung von Auftragsverarbeitern bleiben wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze.

Was sind die Arten, Zweck und Speicherdauer der verarbeiteten Daten?

  1. Server-Log Daten
    Bei jedem Aufruf der Internetseite erheben wir die folgenden allgemeinen Informationen, die Ihr Browser automatisch an unseren Server übermittelt (sog. Server-Log-Files): IP-Adresse, Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem, die Internetseite von welcher Ihr Zugriff stattfand (sog. Referrer), Datum und Uhrzeit der Anfrage und u.U. Ihr Internet-Service-Provider. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer (maximal 7 Tage) gespeichert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen und die Sicherheit des Systems zu gewährleisten (Rechtsgrundlage insoweit ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

  2. Kontaktformular(e)
    Unsere Website bietet an mehreren Stellen die Möglichkeit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer eingegebenen Daten (insbesondere Ihrer E-Mailadresse) einverstanden. Die von Ihnen dabei eingegeben Daten verarbeiten wir ausschließlich von Beginn bis zum Ende der Kommunikation (bzw. bis zur Erreichung des jeweiligen Zwecks Ihrer Kontaktaufnahme. Maximal jedoch 7 Tage nach Zweckerreichung). Dieser Speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nutzen Sie hierfür bitte unsere Kontaktdaten im Impressum. (Rechtsgrundlage insoweit ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

  3. Cookies
    Unter Umständen erheben wir außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website durch die Verwendung sog. Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Daten gesendet wurden sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Cookies ermöglichen unseren Systemen, das Gerät des Nutzers zu erkennen und eventuelle Voreinstellungen sofort verfügbar zu machen. Sobald ein Nutzer auf unsere Website zugreift, wird ein Cookie auf den Datenträger des Computers des jeweiligen Nutzers übermittelt. Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern und Ihnen einen besseren und noch mehr auf Sie zugeschnittenen Service anbieten zu können. Sie ermöglichen uns, Ihren Computer wieder zu erkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren und dadurch insb. Informationen über Ihre bevorzugten Aktivitäten auf der Website zu speichern und so unsere Website an Ihren individuellen Interessen auszurichten oder die Geschwindigkeit der Abwicklung Ihrer Anfragen zu beschleunigen.
    Diese Website verwendet folgende Arten von Cookies transistente und persistente Cookies:

    • Transistente Cookies (bspw. Session-Cookies) werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Session-Cookies enthalten eine Identifikationsnummer (sog. Session-ID), mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
    • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.


    Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. Sollten Sie nur unsere eigenen Cookies, nicht aber Cookies unserer Auftragsverarbeiter akzeptieren, können Sie die Speicherung dieser Cookies durch die entsprechende Einstellung „Cookies von Drittanbietern blockieren” verhindern.

  4. Eingesetzte Techniken und Auftragsverarbeiter:
    Google Analytics Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Auch Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, um eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

    Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link lautet:
    http://tools.google.com/dlpage/aoptout?hl=de“.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Dienste Dritter

  • Zudem verwenden wir auf unserer Internetpräsenz Dienste Dritter. Diese erbringen ihre Dienste als Verantwortliche im Sinne der Regelungen der Datenschutzgesetze. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die ausliefernden Dienstanbieter hierbei Ihre IP Adresse sehen können, da die Auslieferung der Inhalte nur dann möglich ist, wenn Sie als Empfänger bekannt sind. Leider haben wir hierbei keinen Einfluss auf die Nutzung Ihrer Daten ab diesem Zeitpunkt. Sollten wir in Erfahrung bringen, dass ein Dienstanbieter diese Daten rechtsmissbräuchlich nutzt, werden wir diesen Dienst aber umgehend von unserer Seite nehmen. Folgende Dienste nehmen wir wahr:Google-Dienste Unsere Website verwendet „Google AdWords“-Funktionen der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Hierzu setzt Google ein Cookie, dass dazu dient, Besuchern die eine Website mit Remarketing-Funktion aufgerufen haben, interessensbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dieser Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Dieses dient allein dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google nicht wünschen, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation des Cookie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software oder unter folgendem Link www.google.com/settings/ads verhindern. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.com/policies/technologies/ads/, www.google.de/policies/privacy/.
  • Des Weiteren verwenden wir Google Maps von Google. Für die ordnungsgemäße Nutzung von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort mehrere Monate gespeichert. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Google-Dienste ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Stand der Datenschutzerklärung 02.05.2018
Quelle: www.sddsg.de

© 2018 Lipka Personalgewinnung GmbH, Königsstraße 32, 48143 Münster
Bewerbertelefon +49 (0)251 590 65 690, wir sind jederzeit erreichbar.